Vertretungsnetz Logo
Sachwalterschaft   |    Patientenanwaltschaft    |   Bewohnervertretung
Bewohnervertretung

Im Rahmen der VertretungsNetz - Akademie bieten wir allen Interessierten und Berufsgruppen verschiedene Fortbildungen zu den Themen Grundrechte und Freiheitsbeschränkungen an.
 



Vortrag zu den Grundlagen des Heimaufenthaltsgesetzes (HeimAufG)
:

Hier erfahren Sie das Wichtigste über:

  • den Inhalt des Gesetzes,
  • die Aufgaben und Verantwortungen im HeimAufG,
  • die Aufgaben der Bewohnervertretung,
  • das gerichtliche Verfahren gem. HeimAufG

Workshop zur Anwendung des Heimaufenthaltsgesetzes (HeimAufG):
Hier wird anhand konkreter Praxisbeispiele und der aktuellen Rechtsprechung eine Vertiefung mit dem Thema Umsetzung des HeimAufG und Vermeidung von Freiheitsbeschränkungen angeboten.

Die Seminare dauern jeweils 2,5 Stunden (14:30 – 17:00 Uhr) und kosten 30 € pro TeilnehmerIn. Schüler, Studierende, Präsenzdienstleistende, Zivildiener zahlen 15 €. Gruppenermäßigung auf Anfrage.

Eine verbindliche Anmeldung ist erforderlich. (Bei weniger als 15 TeilnehmerInnenfindet die Veranstaltung nicht statt.)

Termine Salzburg:

  • 18.09.2017: Vortrag im Seniorenwohnhaus Taxham, Otto-von-Lilienthal-Straße 7, 5020 Salzburg
  • 22.11.2017: Workshop im Seniorenwohnhaus Taxham, Otto-von-Lilienthal-Straße 7, 5020 Salzburg

Anmeldung bis 3 Wochen vor der Veranstaltung an: salzburg(at)bewohnervertretung.at

Termine Tirol:

  • 25.09.2017: Vortrag im Wohn- und Pflegeheim Kirchbichl, Lindenstr. 29, 6322 Kirchbichl
  • 20.11.2017: Workshop im ISD Wohnheim Tivoli, Adele-Obermayr-Str. 14, 6020 Innsbruck

Anmeldung bis 3 Wochen vor der Veranstaltung an: innsbruck(at)bewohnervertretung.at

Sie erhalten eine Terminbestätigung 2 Wochen vor der Veranstaltung. Die Veranstaltung ist barrierefrei erreichbar; persönliche Bedürfnisse bitte bekannt geben.

Für Fragen wenden Sie sich bitte an:

Dr. Erich Wahl: +43 676 83308 3410

 

 

Diese Seite ausdrucken