Vertretungsnetz Logo
Erwachsenenvertretung   |    Patientenanwaltschaft    |   Bewohnervertretung
News

Buchtipp: „Sachwalterschaft und Alternativen – Ein Wegweiser"

Anlass für den neuen Wegweiser war die Reform des Sachwalterrechts. Er richtet sich an Angehörige, Sachwalter, Mitarbeiter von Einrichtungen, die Menschen mit psychischer Erkrankung oder geistiger Behinderung betreuen, und sonst Interessierte, die einen Überblick über die neue Rechtslage gewinnen wollen.

Die Autorinnen: Dr. Irene Müller, Rechtsreferentin von VertretungsNetz und Mag. Margot Prinz vom NÖ Landesverein für Sachwalterschaft und Bewohnervertretung.

Das Buch ist eine praxisorientierte Zusammenstellung für Sachwalter, die aber auch die neuen Bereiche und Perspektiven aufzeigt: Clearing, Vorsorgevollmacht, Angehörigenvertretung, Patientenverfügung.

Ein umfangreicher Teil enthält relevante Dokumente wie Vorlagen für Pflegschaftsrechnungen und Berichte, den neuen Heimvertrag (Muster des Bundesministeriums für Soziales und Konsumentenschutz).

Ebenso enthalten sind: Erläuterungen zu finanziellen Ansprüchen von Menschen mit psychischer Erkrankung oder geistiger Behinderung und eine Checkliste für Sozialleistungen. Im Anhang sind die wesentlichsten gesetzlichen Bestimmungen zusammengefasst.

ISBN: 3-7083-0466-7, 250 Seiten, broschiert, Euro 28,80

www.nwv.at 

Diese Seite ausdrucken