Vertretungsnetz Logo
Erwachsenenvertretung   |    Patientenanwaltschaft    |   Bewohnervertretung
News

Eine Fachtagung von VertretungsNetz

Wir feiern als VertretungsNetz heuer unser 30-jähriges Bestehen.

© Gryffindor: Justizpalast

Wir feiern als VertretungsNetz heuer unser 30-jähriges Bestehen. In den letzten drei Jahrzehnten sind wir für die rechtspolitische Weiterentwicklung im Bereich der Persönlichkeitsrechte von Menschen mit besonderen Bedürfnissen eingetreten. Wir haben uns immer wieder bemüht, eine Änderung bei der Anwendung von Zwang gegenüber unseren KlientInnen zu erzielen – auch indem wir Alternativen gefördert haben. Vor diesem Hintergrund und aus Anlass des Inkrafttretens des Unterbringungs­gesetzes vor 20 Jahren und des Heimaufenthaltsgesetzes vor 5 Jahren veranstaltet VertretungsNetz eine ganztägige Fachtagung unter dem Titel:

"Vertreten im Wandel der Zeit – Sachwalterschaft, Patientenanwaltschaft, Bewohnervertretung".

Sie wird am 13. Oktober 2010 im Justizpalast in Wien stattfinden.

Das detaillierte Programm ist hier abrufbar.Die Tagung soll die Aktivitäten unserer Organisation würdigen und Entwicklungsperspektiven der drei Aufgabenbereiche und des Gesamtvereins reflektieren. VertreterInnen aus den Bereichen Sozialwissenschaften, Recht, Psychiatrie, Pflege werden als Dialogpartner zur Verfügung stehen genauso wie Betroffene. Referate, Diskussionen und Präsentationen werden ein umfassendes Bild vermitteln. In Vertretung der Justizministerin wird Sektionschefin Dr. Constanze Kren Grußworte an die TeilnehmerInnen richten.Vier Referatsblöcke und eine Podiumsdiskussion ermöglichen einen vielfältigen Blick auf unsere Themen: Im ersten Referatsblock thematisieren wir die Menschenrechte, die historische Sicht auf Vertretungsmodelle wie Sachwalterschaft, Patientenanwaltschaft und Bewohnervertretung und den Umgang mit den äußerst knappen Ressourcen. Im zweiten Referatsblock wird die Vertretungsarbeit in Heimen und ähnlichen Behin­derteneinrichtungen beleuchtet – anhand von Referaten durch Gerichtssachverständige und einer ExpertIn zu Freiheitsbeschränkungen in Altenheimen.Der dritte Referatsblock, am Nachmittag erfasst den Schwerpunkt Patientenanwalt­schaft. Dem Thema Sachwalterschaft widmen wir uns im letzten Referatsblock. In der anschließenden Podiumsdiskussion reflektieren Experten von NGOs, vom Bundesministerium für Justiz, der Fachgruppe der Familienrichter und der Rechtsan­waltskammer das Thema "Rechtsfürsorge in schwierigen Zeiten".

Wien, September 2010

Diese Seite ausdrucken