Vertretungsnetz Logo
Sachwalterschaft   |    Patientenanwaltschaft    |   Bewohnervertretung

SachwalterInnen

regeln die Angelegenheiten von Menschen mit psychischer Erkrankung oder intellektueller Beeinträchtigung, die sich sonst nicht selbst helfen könnten.

PatientenanwältInnen

stehen Menschen zur Seite, die in psychiatrischen Krankenhäusern zwangsweise untergebracht sind und vertreten sie im Unterbringungsverfahren vor Gericht.

BewohnervertreterInnen

vertreten Menschen in Alten-, Behinderteneinrichtungen und Krankenanstalten, die von Freiheitsbeschränkungen betroffen sind.

 

Das 2. Erwachsenenschutzgesetz löst mit 1. Juli 2018 das derzeitige Sachwalterrecht ab. Was sich dadurch alles ändert, erfahren Sie hier.

In diesem Gesetz wird auch die Zuständigkeit der Bewohnervertretung für Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe verankert.

Hilfe für SachwalterInnen

Sie wurden vom Gericht mit einer verantwortungsvollen Aufgabe betraut: Für einen Ihnen nahestehenden Menschen haben Sie die Sachwalterschaft ...
[mehr...]

Menschenrechte, bitte warten

Anfang 2016 geriet die Salzburger Behinderteneinrichtung Konradinum, in der 34 Menschen mit schweren körperlichen Mehrfachbehinderungen und...

[mehr ...]

© Reinhild Kassing

Das Recht zu wählen und die Pflicht das zu unterstützen

Menschen mit Behinderung sind in Österreich wie alle anderen auch wahlberechtigt - ganz im Sinne der UN-Behindertenrechtskonvention

[mehr ...]

Nationalratswahl 2017, BMI

Musterklage war erfolgreich

VertretungsNetz wehrt sich gegen ungerechtfertigte Weiterverrechnung von Heimkosten an BewohnerInnen und bekommt Recht

[mehr ...]

@ Ádám Erdélyi
Diese Seite ausdrucken