Vertretungsnetz Logo
Sachwalterschaft   |    Patientenanwaltschaft    |   Bewohnervertretung
Bewohnervertretung

Als BewohnervertreterInnen vertreten wir Menschen, die von Freiheitsbeschränkungen betroffen sind. Seit 2005 sind alle Einrichtungen, die unter das Heimaufenthaltsgesetz (HeimAufG) fallen, dazu verpflichtet, Freiheitsbeschränkungen an die Bewohnervertretung zu melden. 2012 wurden 25.853 Maßnahmen gemeldet. Weitere Informationen zu den Themen der Bewohnervertretung finden Sie auf den folgenden Seiten: HeimAufG und Freiheitsbeschränkungen.

 

Wenn Sie als Meldeberechtigte/r einer Einrichtung eine Freiheitsbeschränkung melden wollen, nutzen Sie bitte den Link im Bereich "Meldung".


Die BewohnervertreterInnen suchen Personen, die von einer Freiheitsbeschränkung betroffen sind, in den Einrichtungen auf. Sie führen Gespräche mit allen Beteiligten, also der betroffenen Person, dem Pflegepersonal oder der behandelnden Ärztin/dem behandelnden Arzt. Das Ziel der BewohnervertreterInnen ist es, die Dauer von Freiheitsbeschränkungen zu verkürzen und vor allem Alternativen zu Freiheitsbeschränkungen zu finden und umzusetzen. Für betroffene Personen soll die die größtmögliche Freiheit unter Gewährleistung ihrer Sicherheit ermöglicht werden.

Abhängig von der Zahl der Meldungen und Intensität der Freiheitsbeschränkungen werden aber auch unmittelbare oder stichprobenartige Überprüfungen vorgenommen. Auch in solchen Situationen führen die BewohnervertreterInnen wieder zahlreiche Gespräche mit HeimbewohnerInnen, ÄrztInnen, Pflegepersonal und EinrichtungsleiterInnen. Das Interesse gilt dabei der Entwicklung von konstruktiven Lösungen im Interesse der BewohnerInnen.

In konkreten Einzelfällen stellt die Bewohnervertretung Anträge an das Gericht. Dieses überprüft dann insbesondere die Zulässigkeit der jeweiligen Freiheitsbeschränkungen.

Kontaktmöglichkeiten

Hier finden Sie die Adressen und Telefonnummern der BewohnervertreterInnen.

Regionale AnsprechpartnerInnen:

  • Region Wien: DSA Michael Hufnagl
  • Region Niederösterreich/Burgenland: DSA Irmgard Angerer
  • Region Oberösterreich: Mag. Rosalinde Pimon
  • Region Salzburg/Tirol: Dr. Erich Wahl
  • Region Kärnten/Steiermark/Osttirol: Mag. Heinz Wagner
  • Fachbereichsleitung – Zentrale: Mag. Susanne Jaquemar

Sie erreichen die BewohnervertreterInnen in ihren Büros oder über den Mobilanschluss. 

Vereine

Die BewohnervertreterInnen sind MitarbeiterInnen der sogenannten „Sachwaltervereine" und werden vom jeweils regional zuständigen Verein gestellt. Im Großteil Österreichs ist das „VertretungsNetz", in weiten Teilen Niederösterreichs der „Niederösterreichische Landesverein für Sachwalterschaft und Bewohnervertretung", in Vorarlberg das „Institut für Soziale Dienste" und in den südlichen Bezirken Salzburgs das „Salzburger Hilfswerk – Verein für Sachwalterschaft".

Die Vereine kooperieren bezüglich des Ausbildungscurriculums und des Arbeitskonzepts der BewohnervertreterInnen sowie des Meldeverfahrens für Freiheitsbeschränkungen.

Diese Seite ausdrucken