Vertretungsnetz Logo
Erwachsenenvertretung   |    Patientenanwaltschaft    |   Bewohnervertretung

ErwachsenenvertreterInnen

unterstützen Menschen mit psychischer Erkrankung oder intellektueller Beeinträchtigung bei der Regelung ihrer Angelegenheiten und beraten und schulen Betroffene und Angehörige

PatientenanwältInnen

stehen Menschen zur Seite, die in psychiatrischen Krankenhäusern zwangsweise untergebracht sind und vertreten sie im Unterbringungsverfahren vor Gericht.

BewohnervertreterInnen

vertreten Menschen in Alten-, Behinderteneinrichtungen und Krankenanstalten, die von Freiheitsbeschränkungen betroffen sind.

 

Das 2. Erwachsenenschutzgesetz löste mit 1. Juli 2018 das Sachwalterrecht ab. Was sich dadurch alles ändert, erfahren Sie hier.

In diesem Gesetz wird auch die Zuständigkeit der Bewohnervertretung für Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe verankert. Was das bedeutet, lesen Sie hier.

Beratung

Sie brauchen Beratung zur Erwachsenenvertretung?
[mehr...]

 

Schulung

Sie sind ErwachsenenvertreterIn und wollen mehr wissen? ...
[mehr...]

Eine Erwachsenenvertretung selbstbestimmt wählen

Nachfrage nach neuen Vertretungsmöglichkeiten steigt

[mehr ...]

Wenn Struktur das Leben bestimmt

Der alltägliche kleine Heimskandal

[mehr ...]

Neue Sozialhilfe zementiert Armut und Abhängigkeit

Nachfolgeregelung der „Mindestsicherung“: VertretungsNetz warnt vor Konsequenzen

[mehr ...]

Bsp. Pflegende Mutter und volljährige Tochter mit Beeinträchtigung im gemeinsamen Haushalt – Vergleich Wien (bis jetzt) und nach Reform (derzeit in NÖ, bundesweit geplant)
Diese Seite ausdrucken